Drucken

Krankheitssymptome durch Umweltgifte

nach W. Prawda: „Endlager Mensch“

Einige diffuse Beschwerden, die Hinweis auf eine
Belastung mit Umweltgiften sein können, sind

 


Als typische Krankheitsbilder zeigen sich


Einige Zusammenhänge sind inzwischen bekannt:


TIPP

Zum Schutz vor umweltbedingten Erkrankungen sollte 2 mal jährlich eine Entsäuerungs- und Entgiftungskur durchgeführt werden:
 
Dauer 4 - 6 Wochen im Frühling und Herbst
 

1. Entsäuern und entschlacken

1 Teelöffel MK Base® und / oder 3 x 4 Tabletten MK Spirulina®
 

2. Entgiften und Ausleiten

3 x 1 Kapseln MK Antioxidans®
 
evtl. zusätzlich
3 x 2 Tabletten MK Chlorella®  oder 1 x 2 Kapseln MK Antioxidans®  morgens und 1 x 1 Kapseln MK Antioxidans® abends,
 
evtl. zusätzlich
1 x 3 Tabletten MK Chlorella® morgens und 1 x 3 Tabletten MK Chlorella® abends.